Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Vereinsrekord: Swansea holt Spanier Borja für 17,5 Millionen Euro

Fußball Vereinsrekord: Swansea holt Spanier Borja für 17,5 Millionen Euro

Der walische Fußball-Klub Swansea City aus der englischen Premier League hat für die Vereins-Rekord-Ablöse von 17,5 Millionen Euro den Spanier Borja von Atletico Madrid verpflichtet.

Voriger Artikel
Müller: EM-Flaute "wirft mich nicht aus der Bahn"
Nächster Artikel
Zwei Spiele Sperre für Lottes Rahn

Vereinsrekord: Swansea holt Spanier Borja für 17,5 Millionen Euro

Quelle: pixathlon/SID-IMAGES

Swansea. Der 23-Jährige erzielte als Leihspieler in der vergangenen Saison 18 Tore für SD Eibar. "Diese Summe bedeutet natürlich Druck, aber es ist ein positiver Druck", sagte Borja, "ich will zeigen, dass ich das investierte Geld wert bin."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr