Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Vereinssuche: BVB stellt Subotic vom Training frei

Fußball Vereinssuche: BVB stellt Subotic vom Training frei

Borussia Dortmund hat seinen Innenverteidiger Neven Subotic vom Training freigestellt, damit der sich einen neuen Verein suchen kann. Das teilte der Fußball-Bundesligist am Donnerstagmorgen via Twitter mit.

Voriger Artikel
AFA benennt Argentiniens Olympiakader ? NOK und Vereine widerrufen
Nächster Artikel
Liverpool: Klopp liegt Angebot für Vertragsverlängerung vor

Vereinssuche: BVB stellt Subotic vom Training frei

Quelle: firo Sportphoto / Christopher Ne / SID-IMAGES/FIRO

Dortmund. Subotic (27) könne somit "Verhandlungen mit einem möglichen neuen Verein" führen.

Der frühere serbische Nationalspieler hatte bei Facebook bereits eine Art Abschiedsbrief veröffentlicht, ohne explizit die Trennung zu bestätigen oder sein Ziel zu nennen.

Subotic beklagte insbesondere sein Reservistendasein in der vergangenen Saison. "Ich möchte mein Geld nicht auf der Bank verdienen, sondern ein aktiver Teil einer Geschichte sein, wie ich es bis zum letzten Jahr war", schrieb er.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf gegen Rhein-Neckar Löwen

Gegen den deutschen Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen unterlagen die "Recken" mit 26:30.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr