Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Verletzter Khedira verpasst italienisches Pokalfinale in Rom

Fußball Verletzter Khedira verpasst italienisches Pokalfinale in Rom

Fußball-Weltmeister Sami Khedira verpasst wegen seiner Wadenverletzung auch das italienische Pokalfinale am Samstag in Rom. Der Mittelfeldspieler von Meister Juventus Turin steht nicht im Kader für die Begegnung gegen den AC Mailand (20.45 Uhr).

Voriger Artikel
FC Bayern: Alonso und Martínez an Bord
Nächster Artikel
3. Liga: Osnabrück verpflichtet Heider aus Kiel

Verletzter Khedira verpasst italienisches Pokalfinale in Rom

Quelle: SID-IMAGES

Rom. Der 29-Jährige wird dennoch mit der Mannschaft in die Hauptstadt reisen.

Khedira hatte sich Anfang Mai eine Zerrung im linken Wadenmuskel zugezogen und auch die letzten beiden Saisonspiele in der Serie A versäumt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr