Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Verletzter Khedira verpasst italienisches Pokalfinale in Rom

Fußball Verletzter Khedira verpasst italienisches Pokalfinale in Rom

Fußball-Weltmeister Sami Khedira verpasst wegen seiner Wadenverletzung auch das italienische Pokalfinale am Samstag in Rom. Der Mittelfeldspieler von Meister Juventus Turin steht nicht im Kader für die Begegnung gegen den AC Mailand (20.45 Uhr).

Voriger Artikel
FC Bayern: Alonso und Martínez an Bord
Nächster Artikel
3. Liga: Osnabrück verpflichtet Heider aus Kiel

Verletzter Khedira verpasst italienisches Pokalfinale in Rom

Quelle: SID-IMAGES

Rom. Der 29-Jährige wird dennoch mit der Mannschaft in die Hauptstadt reisen.

Khedira hatte sich Anfang Mai eine Zerrung im linken Wadenmuskel zugezogen und auch die letzten beiden Saisonspiele in der Serie A versäumt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr