Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Verletzter Robben unterstützt Oranje im Trainingslager

Fußball Verletzter Robben unterstützt Oranje im Trainingslager

Der verletzte Bayern-Star Arjen Robben ist am Samstagabend im Trainingslager der niederländischen Nationalmannschaft im portugiesischen Lagos eingetroffen. Nach Informationen des niederländischen Fußballverbandes KNVB wird der 32 Jahre alte Stürmer auf Wunsch von Bondscoach Danny Blind einige Tage mit der Elftal verbringen.

Voriger Artikel
Kroos: Finalsieg mit Real wertvoller als 2013 mit Bayern
Nächster Artikel
Klinsmanns US-Boys gewinnen Copa-Generalprobe

Verletzter Robben unterstützt Oranje im Trainingslager

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Lagos. Robben setzt in Portugal sein Rehabilitationstraining fort. Er hatte sich im März eine Oberschenkelverletzung zugezogen.

Bei den Länderspielen von Oranje gegen die Europameisterschaftsteilnehmer Polen (1. Juni) und Österreich (5. Juni) wird er nicht auflaufen. Blind hofft, dass seine junge Mannschaft von der Erfahrung und dem Wissen des deutschen Meisters profitieren kann. Am Freitag erreichte Oranje im Freundschaftsspiel gegen Irland in Dublin ein 1:1-Unentschieden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr