Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Vertrag fix: Brooks verlängert bei der Hertha bis 2019

Fußball Vertrag fix: Brooks verlängert bei der Hertha bis 2019

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat den Vertrag mit Innenverteidiger John Anthony Brooks vorzeitig um zwei Jahre bis 30. Juni 2019 verlängert."John Brooks ist perspektivisch ein wichtiger Spieler für Hertha BSC.

Voriger Artikel
Medien: Bayerns Martínez fällt wochenlang aus
Nächster Artikel
Khedira siegt mit Juve erneut, eingewechselter Klose mit Remis

Vertrag fix: Brooks verlängert bei der Hertha bis 2019

Quelle: Sebastian Wells / SID-IMAGES/PIXATHLON

Berlin. rschrieb am Sonntag bei den Berlinern, sein ursprünglicher Vertrag lief noch bis 2017.

"John Brooks ist perspektivisch ein wichtiger Spieler für Hertha BSC. Mit ihm wollen wir die Weiterentwicklung der Mannschaft fortsetzen", sagte Hertha-Manager Michael Preetz: "In unseren Planungen für die Zukunft spielt John eine tragende Rolle."

Auch Brooks zeigte sich glücklich: "Jeder weiß, dass Hertha mein Verein, Berlin mein Zuhause ist. Ich bin glücklich, dass ich in meiner Heimatstadt weiter ein Teil der tollen, spannenden Entwicklung unserer Mannschaft und von Hertha BSC sein kann. Gemeinsam haben wir, nicht nur in dieser Saison, noch einiges vor."

In den vergangenen Wochen waren immer wieder Wechsel-Gerüchte aufgetaucht. Unter anderem wurde Schalke 04 und dem VfL Wolfsburg ein Interesse an dem 23-Jährigen nachgesagt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken kassieren Niederlage gegen Melsungen

MT Melsungen bleibt der Angstgegner der TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga. Die „Recken“ unterlagen am Sonnabendabend in der Swiss-Life-Hall mit 30:31 (18:15) gegen die Hessen trotz einer überragenden Leistung von Kai Häfner, der elf Tore warf. 

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr