Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Vertragsverlängerung Guardiola: Rummenigge spielt auf Zeit

Fußball Vertragsverlängerung Guardiola: Rummenigge spielt auf Zeit

Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge bleibt vor den anstehenden Gesprächen mit Trainer Pep Guardiola gelassen und spielt weiter auf Zeit. "Ich habe immer gesagt, dass wir uns in der zweiten Jahreshälfte 2015 zusammensetzen.

Voriger Artikel
Türkei oder Deutschland? DFB schwärmt vom Mainzer Malli
Nächster Artikel
Ultras Gelsenkirchen boykottieren Derby in Dortmund

Vertragsverlängerung Guardiola: Rummenigge spielt auf Zeit

Quelle: firo Sportphoto / SID-IMAGES/FIRO

München. Es sind noch einige Monate", sagte Rummenigge nach dem 5:1 (2:1) des Rekordmeisters gegen Borussia Dortmund.

Der Bayern-Boss zeigte sich aber erneut zuversichtlich, dass Guardiola seinen im Sommer 2016 auslaufenden Vertrag in München verlängert: "Es steht viel pro Bayern München auf dem Tisch - und so ein Spiel wird den Trainer sicher auch glücklich machen."

Auch Sport-Vorstand Matthias Sammer betonte am Sonntagabend, "dass alles entspannt ist. Es ist Anfang Oktober." Mehr gebe es dazu "nicht zu sagen".

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr