Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
VfB-Fans protestieren gegen Montagsspiel in Bremen

Fußball VfB-Fans protestieren gegen Montagsspiel in Bremen

Der harte Kern der Anhänger von Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat erneut gegen das Montagsspiel am 2. Mai bei Werder Bremen protestiert. Beim schwäbischen Derby in Augsburg am Samstag hing ein Banner hinter dem Gästeblock mit dem Schriftzug "Gegen Montagsspiele".

Voriger Artikel
3. Liga: Krawalle vor Magdeburg-Dresden - Polizeibeamte verletzt
Nächster Artikel
Dynamo Dresden macht den Aufstieg in die 2. Bundesliga perfekt

VfB-Fans protestieren gegen Montagsspiel in Bremen

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Augsburg. Außerdem zeigten die Fans um die Ultragruppierung Commando Cannstatt (CC) ein Plakat mit der durchgestrichenen Aufschrift "Montag, 02.05.2016 Bremen auswärts". Das CC will die Begegnung boykottieren und hatte alle VfB-Fans aufgefordert, es ihm gleichzutun. Der Verein selbst hatte die Ansetzung scharf kritisiert.

Dennoch bestätigte die Deutsche Fußball Liga (DFL) den Termin am Freitag. Unterstützung erhielten die Stuttgarter von den FCA-Fans. Vor deren Block hing ein Banner mit der Aufschrift "Montagsspiele sind genauso beschissen wie der DFB korrupt".

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr