Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
VfB Stuttgart: Neuer Präsident wird am 9. Oktober gewählt

Fußball VfB Stuttgart: Neuer Präsident wird am 9. Oktober gewählt

Die Mitglieder des künftigen Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart werden am 9. Oktober 2016 einen neuen Präsidenten wählen. Bernd Wahler, der bisherige Vereinsvorstand, war nach dem Abstieg zurückgetreten.

Voriger Artikel
Mustafi-Klub Valencia setzt weiter auf Trainer Ayestaran
Nächster Artikel
Medien: Prandelli wird neuer Lazio-Trainer

VfB Stuttgart: Neuer Präsident wird am 9. Oktober gewählt

Quelle: SID/SID-IMAGES

Stuttgart. Der VfB-Aufsichtsrat werde satzungsgemäß ein bis zwei geeignete Kandidaten vorschlagen, dazu könnten auch die Mitglieder bis zu drei Monate vor der Wahl eigene Vorschläge unterbreiten, teilte der VfB mit.

Die eigentlich für den 17. Juli geplante, außerordentliche Mitgliederversammlung werde demnach nicht stattfinden. Der Fokus des gesamten Vereins richte sich hingegen darauf, die Voraussetzungen für den sofortigen Wiederaufstieg in die Bundesliga zu schaffen, hieß es weiter.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr