Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
VfB Stuttgart vorerst ohne Kostic - Gentner angeschlagen

Fußball VfB Stuttgart vorerst ohne Kostic - Gentner angeschlagen

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart muss vorerst auf Angreifer Filip Kostic verzichten. Wie die Schwaben am Sonntag bekannt gaben, zog sich der Serbe beim 1:3 (1:2) am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu.

Voriger Artikel
Treffsicherste Bundesliga-Ausländer: Lewandowski knackt 100-Tore-Marke
Nächster Artikel
Westermann-Team Betis mit 2:1-Sieg in Gijon

VfB Stuttgart vorerst ohne Kostic - Gentner angeschlagen

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Stuttgart. Der 22 Jähre alte Flügelstürmer, in den bisherigen Spielen ein Aktivposten der Stuttgarter, wird auf jeden Fall am Samstag bei 1899 Hoffenheim ausfallen. Ob er nach der Länderspielpause im Heimspiel gegen den FC Ingolstadt (18. Oktober, 17.30 Uhr) wieder fit ist, sei derzeit fraglich, teilte der VfB mit.

Dagegen betonte Christian Gentner, dass er am Samstag in Hoffenheim "auf jeden Fall" dabei sein wolle. Der Kapitän, der gegen Gladbach ein Eigentor zum 0:2 verschuldet hatte, war in der zweiten Halbzeit wegen Achilllessehnenproblemen ausgewechselt worden.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr