Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
VfL Bochum: Hornhautriss bei Perthel

Fußball VfL Bochum: Hornhautriss bei Perthel

Abwehrspieler Timo Perthel vom Fußball-Zweitligisten VfL Bochum hat beim 0:3 gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München im Viertelfinale des DFB-Pokals am Mittwochabend einen Hornhautriss erlitten.

Voriger Artikel
FIFA: Prinz Ali und Champagne gehen in die Offensive
Nächster Artikel
Hertha BSC muss in Stuttgart auf Kalou verzichten

VfL Bochum: Hornhautriss bei Perthel

Quelle: Juergen Schwarz / pixathlon/SID-IMAGES

Bochum. Das gab der VfL am Donnerstag bekannt.

In der 18. Minute wurde Perthel im Zweikampf mit dem Niederländer Arjen Robben mit der Hand im Auge getroffen und musste in der 28. Minute ausgewechselt werden. Für ihn wurde Jan Simunek eingewechselt, der wiederum nach einer Notbremse gegen Robben (43.) die Rote Karte sah.

Nach Auskunft der Westfalen entscheidet sich nach dem trainingsfreien Freitag, ob und in welcher Form Perthel wieder am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmen kann.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr