Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Vier Neulinge im Aufgebot der Azzurri

Fußball Vier Neulinge im Aufgebot der Azzurri

Italiens neuer Fußball-Nationaltrainer Giampiero Ventura hat vier Neulinge in das vorläufige Aufgebot von 26 Spielern berufen. Der viermalige Weltmeister trifft am kommenden Donnerstag (1. September) in einem Länderspiel auf Vize-Europameister Frankreich.

Voriger Artikel
1899-Coach Nagelsmann bricht Lanze für Leipzig
Nächster Artikel
Künftiges Eröffnungsspiel: DFL-Präsident Rauball stellt Überlegungen an

Vier Neulinge im Aufgebot der Azzurri

Quelle: HZ / PIXATHLON/SID-IMAGES

Rom. Vier Tage später das erste WM-Qualifikationsspiel gegen Israel in Haifa auf dem Programm. Die vier Debütanten sind der 17-jährige Torwart des AC Mailand, Gianluigi Donnarumma, sowie Alessio Romagnoli (AC Mailand), Andrea Belotti (FC Turin) und Leonardo Pavoletti (FC Genua). Zu Venturas Kader gehören 15 Spieler, die auch bei der EURO in Frankreich im Sommer dabei waren.

Die Spieler treffen sich am Sonntag im Trainingslager der Nationalmannschaft in Coverciano bei Florenz.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr