Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Vier Spiele Sperre für Dresdner Aosman

Fußball Vier Spiele Sperre für Dresdner Aosman

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Aias Aosman vom Drittligisten Dynamo Dresden wegen eines krass sportwidrigen Verhaltens in Form einer Tätlichkeit mit einer Sperre von vier Punktspielen belegt.

Köln. Aosman ist bis zum Ablauf der Sperre auch für alle anderen Meisterschaftsspiele seines Vereins gesperrt.

Aosman hatte im Spiel der Dresdner am 28. November 2015 gegen Preußen Münster (0:0) Gegenspieler Benjamin Schwarz in der 83. Minute ins Gesicht gespuckt. Schiedsrichter Arne Aarnink (Nordhorn) hatte auf Nachfrage erklärt, diese Szene nicht gesehen zu haben, sodass der Kontrollausschuss nachträglich ermitteln und Anklage erheben konnte.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken kassieren Niederlage gegen Melsungen

MT Melsungen bleibt der Angstgegner der TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga. Die „Recken“ unterlagen am Sonnabendabend in der Swiss-Life-Hall mit 30:31 (18:15) gegen die Hessen trotz einer überragenden Leistung von Kai Häfner, der elf Tore warf. 

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr