Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Vier Tage nach Kreuzbandriss: Rüdiger erfolgreich operiert

Fußball Vier Tage nach Kreuzbandriss: Rüdiger erfolgreich operiert

Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger ist vier Tage nach seinem im Nationalmannschafts-Training erlittenen Kreuzbandriss erfolgreich operiert worden. Nach Informationen seines Klubs AS Rom verlief der Eingriff "wie geplant".

Voriger Artikel
Zehn Millionen Euro: Werner wird zu Leipzigs Rekordtransfer
Nächster Artikel
UEFA verurteilt Ausschreitungen in Marseille "aufs Schärfste"

Vier Tage nach Kreuzbandriss: Rüdiger erfolgreich operiert

Quelle: Renate Feil/M.i.S. / pixathlon/SID-IMAGES

Rom. "Operation erfolgreich", twitterte Rüdiger über einem Bild aus dem Krankenbett, das ihn im OP-Hemd, mit schwarzer Basecap und noch sichtlich angeschlagen zeigt: "Bin immer noch ein bisschen müde, aber von jetzt an kann es nur noch bergauf gehen."

Der 23-Jährige hatte sich am Dienstag im EM-Quartier des Weltmeisters verletzt und war daraufhin von Bundestrainer Joachim Löw durch Leverkusens Jonathan Tah ersetzt worden. Rüdiger werde in Kürze mit dem Rehabilitationsprogramm beginnen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. November 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Manchmal muss man einen langen Anlauf nehmen. Das kann Jahre dauern. Und dafür ist mituntermehr Stehvermögen nötig als bei einem Marathonrennen.

mehr