Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Vierjahresvertrag: Wechsel von Ekdal zum HSV perfekt

Fußball Vierjahresvertrag: Wechsel von Ekdal zum HSV perfekt

Der Wechsel des schwedischen Nationalspielers Albin Ekdal zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV ist perfekt. Wie der HSV am Samstag bekannt gab, unterschrieb der 25-Jährige einen Vierjahresvertrag und reiste sofort ins Trainingslager nach.

Voriger Artikel
Ter Stegen bei Barcelonas USA-Reise dabei
Nächster Artikel
Darida-Wechsel zu Hertha BSC perfekt

Vierjahresvertrag: Wechsel von Ekdal zum HSV perfekt

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Hamburg. Für den Mittelfeldspieler soll der HSV rund 4,5 Millionen Euro Ablöse an den italienischen Erstliga-Absteiger Cagliari Calcio zahlen.

"Er ist ein spielstarker Spieler, der gerade in der schwedischen Nationalmannschaft einen guten Weg gemacht hat", sagte HSV-Trainer Bruno Labbadia: "Die letzten sieben Jahre hat er in Italien gespielt, das heißt, er ist taktisch sehr gut ausgebildet."

Ekdal war 2009 von IF Brommapojkarna zu Juventus Turin gewechselt, hatte sich bei Italiens Rekordmeister aber nicht durchsetzen können. Nach zwei Ausleihen nach Siena und Bologna wechselte er 2011 nach Cagliari und bestritt für die Sarden 118 Erstliga-Spiele (acht Tore).

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr