Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Völler: "Löw auf einer Stufe mit Herberger und Beckenbauer"

Fußball Völler: "Löw auf einer Stufe mit Herberger und Beckenbauer"

Vor-Vorgänger Rudi Völler sieht Joachim Löw auf Augenhöhe mit den größten Bundestrainern aller Zeiten. "Ich sehe Jogi Löw auf einer Stufe mit Sepp Herberger, Helmut Schön und Franz Beckenbauer", sagte der Sportchef von Bayer Leverkusen der Sport Bild.

Voriger Artikel
Hector muss mit dem Training aussetzen - Köpke: "Reine Vorsichtsmaßnahme"
Nächster Artikel
Rüdiger zur Verletzung: "Es ist bitter, aber ich habe gelächelt"

Völler: "Löw auf einer Stufe mit Herberger und Beckenbauer"

Quelle: firo Sportphoto / firo Sportphoto/SID-IMAGES

Leverkusen. "Sie sind die Trainer, die mit Deutschland die WM--Titel gewonnen haben. Mehr geht nicht", erläuterte er: "Wenn Jogi jetzt noch den EM-Titel oben draufsetzt, ist das umso schöner." Völler war von 2000 bis 2004 selbst DFB-Teamchef, ehe Jürgen Klinsmann mit Co-Trainer Löw übernahm. Löw wurde dann 2006 selbst Chef. Völler führte Deutschland 2002 in Südkorea und Japan ins WM-Finale gegen Brasilien (0:2).

In der Bundesliga erwartet Völler für die nächste Saison keine größere Spannung an der Tabellenspitze. Für Bayern Münchens neuen Trainer Carlo Ancelotti werde es "schwer, nicht deutscher Meister zu werden".

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr