Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Vor Abflug in die Ukraine: Schalker Aogo bestohlen

Fußball Vor Abflug in die Ukraine: Schalker Aogo bestohlen

Für Dennis Aogo vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 begann die Europapokalreise denkbar schlecht. Während der Abwehrspieler am Flughafen Köln/Bonn vor dem Abflug in die Ukraine ein Fernsehinterview gab, wurde ihm eine Luxus-Tasche mit Laptop gestohlen.

Voriger Artikel
Weltmeister Schürrle: "Hätte mir interne Kritik gewünscht"
Nächster Artikel
Medien: Rooney droht Pause von zwei Monaten

Vor Abflug in die Ukraine: Schalker Aogo bestohlen

Quelle: Osnapix / pixathlon/SID-IMAGES

Köln. Zunächst glaubte Aogo an einen Scherz seiner Teamkollegen, doch das teure Handgepäck tauchte nicht wieder auf: Tasche, Geld und Laptop blieben verschwunden. Andere persönliche Gegenstände wie der Reisepass und ein Schlüsselbund tauchten wenig später an einer nahegelegenen Raststätte auf, wie der Verein auf SID-Anfrage am Abend mitteilte.

Der Defensivspieler hatte sich an die Polizei gewandt und Aufzeichnungen der Überwachungskameras angeschaut. Nach Lwiw zum Hinspiel der Zwischenrunde der Europa League am Donnerstag (21.05 Uhr/Sky) gegen den ukrainischen Vizemeister Schachtjor Donezk ging es ohne Laptop, aber nicht ohne Gepäck: Seinen Koffer hatte Aogo schon vorher aufgegeben.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr