Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Vor Abstiegsthriller: Werder-Fan läuft Marathon ums Weserstadion

Fußball Vor Abstiegsthriller: Werder-Fan läuft Marathon ums Weserstadion

Werder Bremen bekommt vor dem Abstiegsthriller am Abend gegen den VfB Stuttgart (20.15 Uhr/Sky) ausdauernde Unterstützung eines Fans. Emin da Silva startete am Vormittag eine besondere Aktion: Der Extremsportler wollte einen Marathon rund um das Weserstadion laufen.

Voriger Artikel
Bierhoff: Bayerns Finaleinzug "würde unsere Planungen erschweren"
Nächster Artikel
Bei 0:1 im Hinspiel: Bayern kommen in sechs von acht Fällen weiter

Vor Abstiegsthriller: Werder-Fan läuft Marathon ums Weserstadion

Quelle: Neil Baynes / SID-IMAGES/PIXATHLON

Bremen. Da Silva drehte im Werder-Trikot in der Sonne fleißig seine Runden. Um auf die 42,195 km zu kommen, müsste er die Arena geschätzte 60mal umrunden.

Auch im Kellerduell gegen die Schwaben ist ein langer Atem gefordert: Durch den Sieg von Eintracht Frankfurt bei Darmstadt 98 (2:1) ist Werder auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutscht. Mit einem Sieg gegen Stuttgart könnte sich das Team von Trainer Viktor Skripnik allerdings auf den 15. Rang verbessern. Zur Vorbereitung reisten die Bremer am Samstagnachmittag in ein Kurztrainingslager nach Verden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr