Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Vor Kellerduell in Ingolstadt: Ismael kann auf Rückkehrer-Trio bauen

Fußball Vor Kellerduell in Ingolstadt: Ismael kann auf Rückkehrer-Trio bauen

Im Kellerduell am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim FC Ingolstadt kann Trainer Valerien Ismael beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg auf ein Rückkehrer-Trio bauen.

Voriger Artikel
FC Bayern München AG mit Rekordumsatz und Rekordgewinn
Nächster Artikel
Schwierige Aufgaben für deutsche Frauen-Teams in der Königsklasse

Vor Kellerduell in Ingolstadt: Ismael kann auf Rückkehrer-Trio bauen

Quelle: firo/Sebastian El-Saqqa / FIRO/SID

Wolfsburg. Nach dem Auskurieren eines Magen-Darm-Infektes steht Nationalspieler Julian Draxler den Niedersachsen ebenso wieder zur Verfügung wie Daniel Didavi (Kniebeschwerden) und Josuha Guilavogui (Halswirbelbruch).

"Wir müssen mehr Zug zum Tor entwickeln als zuletzt und mutig das Eins-gegen-Eins suchen", sagte der Franzose am Freitag. Im Falle einer Niederlage in Ingolstadt könnte der letztjährige deutsche Pokalsieger erstmals in dieser Saison in der Tabelle bis auf Relegationsplatz 16 zurückfallen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr