Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Vor Nordderby: HSV bezieht Trainingslager in Barsinghausen

Fußball Vor Nordderby: HSV bezieht Trainingslager in Barsinghausen

Bundesliga-Schlusslicht Hamburger SV ergreift vor dem Fußball-Nordderby gegen den ebenfalls kriselnden Rivalen Werder Bremen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) besondere Maßnahmen: Das Team von Coach Markus Gisdol bezieht von Mittwoch bis Freitag ein Trainingslager in Barsinghausen.

Voriger Artikel
Draxler weiter wechselwillig? Allofs befeuert Spekulationen
Nächster Artikel
3. Liga: Hansa-Ultra in den Aufsichtsrat gewählt

Vor Nordderby: HSV bezieht Trainingslager in Barsinghausen

Quelle: PIXATHLON/SID

Hamburg. Dies teilte der Klub per Twitter mit.

Am Tag nach dem mutmachenden 2:2 bei 1899 Hoffenheim betonte Gisdol, dass für ihn weiter das einheitliche Auftreten als Team im Fokus steht. "Ich will die Mannschaft ganz eng beieinander haben und dass wir viele Stunden miteinander verbringen. Wenn man mal an einem anderen Ort beisammen ist, erzeugt das oft nochmal eine andere Stimmung", sagte der 47-Jährige, der wie der Wahl-Hamburger Klitschko hofft, dass die besondere Maßnahme schnell Wirkung zeigt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr