Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Vor Spiel in Schalke: Polizei verhaftet zwölf Prager Fans

Fußball Vor Spiel in Schalke: Polizei verhaftet zwölf Prager Fans

Vor der Europa-League-Partie zwischen Schalke 04 und Sparta Prag ist es am Donnerstag zu Ausschreitungen von Fans gekommen. Nach Informationen der WAZ nahm die Polizei im Vorfeld der Partie zwölf Anhänger der Gäste fest.

Voriger Artikel
Bild-Zeitung: Beckenbauer stellt sich Untersuchungskommission
Nächster Artikel
Kaiserslautern: Fünfstück erhält Cheftrainer-Vertrag

Vor Spiel in Schalke: Polizei verhaftet zwölf Prager Fans

Quelle: firo Sportphoto/Jürgen Fromme / SID-IMAGES/FIRO

Gelsenkirchen. Die Prager Fans hatten Pyrotechnik abgebrannt und Böller geworfen.

Schon am Nachmittag war die Polizei in Gelsenkirchen-Buer mit einem Großaufgebot den Fans entgegengetreten, hatte die Blöcke getrennt und zeitweilig größere Straßenbereiche abgesperrt.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr