Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Vor Spiel in Schalke: Polizei verhaftet zwölf Prager Fans

Fußball Vor Spiel in Schalke: Polizei verhaftet zwölf Prager Fans

Vor der Europa-League-Partie zwischen Schalke 04 und Sparta Prag ist es am Donnerstag zu Ausschreitungen von Fans gekommen. Nach Informationen der WAZ nahm die Polizei im Vorfeld der Partie zwölf Anhänger der Gäste fest.

Voriger Artikel
Bild-Zeitung: Beckenbauer stellt sich Untersuchungskommission
Nächster Artikel
Kaiserslautern: Fünfstück erhält Cheftrainer-Vertrag

Vor Spiel in Schalke: Polizei verhaftet zwölf Prager Fans

Quelle: firo Sportphoto/Jürgen Fromme / SID-IMAGES/FIRO

Gelsenkirchen. Die Prager Fans hatten Pyrotechnik abgebrannt und Böller geworfen.

Schon am Nachmittag war die Polizei in Gelsenkirchen-Buer mit einem Großaufgebot den Fans entgegengetreten, hatte die Blöcke getrennt und zeitweilig größere Straßenbereiche abgesperrt.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. November 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Manchmal muss man einen langen Anlauf nehmen. Das kann Jahre dauern. Und dafür ist mituntermehr Stehvermögen nötig als bei einem Marathonrennen.

mehr