Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Vrba: Tschechiens Vorrundenaus "eine Lehrstunde"

Fußball Vrba: Tschechiens Vorrundenaus "eine Lehrstunde"

Nach dem Vorrundenaus bei der Fußball-EM in Frankreich hat Tschechiens Nationaltrainer Pavel Vrba ein ernüchterndes Fazit gezogen. "Alle drei Spiele haben gezeigt, dass der internationale Fußball ein ganz anderes Niveau als der tschechische hat", sagte der Coach nach dem 0:2 (0:1) im letzten Gruppenspiel gegen die Türkei: "Es war eine Lehrstunde für unsere jungen Spieler.

Voriger Artikel
Argentinien feiert Finaleinzug und Messis Rekord
Nächster Artikel
ARD: 25,48 Millionen Zuschauer bei Deutschland-Nordirland

Vrba: Tschechiens Vorrundenaus "eine Lehrstunde"

Quelle: firo/SID-IMAGES

Lens. "

Ohne ihren verletzten Kapitän Tomas Rosicky verspielten die Tschechen nach dem 0:1 gegen Spanien und dem 2:2 gegen Kroatien die letzte Chance auf den Achtelfinaleinzug. "Spanien und Kroatien sind Gegner auf einem anderen Level", sagte Vrba: "Sie haben die besten Spieler der Welt, die die Spiele entscheiden. Wir haben keinen Modric und keinen Iniesta. Für mich gehören sie zu den Favoriten, sie werden bei diesem Turnier weit kommen."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr