Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
WM-Quali: Wales verspielt zweimal Vorsprung

Fußball WM-Quali: Wales verspielt zweimal Vorsprung

EM-Halbfinalist Wales hat einen ersten Dämpfer auf dem Weg zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland hinnehmen müssen. Das Team um Superstar Gareth Bale von Real Madrid musste sich trotz zweimaliger Führung mit einem 2:2 (2:1) in Wien gegen Österreich begnügen, führt aber mit vier Punkten weiter die Gruppe D an.

Voriger Artikel
Mandzukic-Hattrick: Kosovo verliert "Heimpremiere" gegen Kroatien
Nächster Artikel
Uruguay und Brasilien auf WM-Kurs, Chile stolpert erneut

WM-Quali: Wales verspielt zweimal Vorsprung

Quelle: JOE KLAMAR / SID-IMAGES

Wien. Serbien verbesserte sich dank des 3:0 (2:0) in Moldau auf Rang zwei. Irland ist nach dem mühsamen 1:0 (0:0) gegen Georgien Vierter hinter Österreich.

Wales ging in Wien durch Joe Allen (22.) und ein Eigentor von Kevin Wimmer (45.) zweimal in Führung. Doch der Ex-Bremer Marko Arnautovic glich zweimal für die mit sieben Bundesligaprofis in der Startelf angetretenen Gastgeber aus (28. und 48.). Für Serbien erzielte der Hamburger Filip Kostic (20.) das Führungstor, ehe Branislav Ivanovic (37.) und Dusan Tasic (59.) für die Entscheidung sorgten. Irlands Dreier sicherte Seamus Coleman (56.).

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. September 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 617 26 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 351 18 3. Lyda Hannelore 1958 Dets RaceTeam 327 21 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel-Schuhmoden 157 16 5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck [...]

mehr