Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
WM-Quali gegen Tschechien: DFB-Team vor ausverkauftem Haus

Fußball WM-Quali gegen Tschechien: DFB-Team vor ausverkauftem Haus

Die deutschen Fußball-Weltmeister spielen in der WM-Qualifikation am Samstag (20.45 Uhr/RTL) gegen Tschechien vor ausverkauftem Haus. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wenige Stunden vor dem Duell bekannt gab, gibt es für die Begegnung in Hamburg keine Karten mehr. Die Tageskassen werden demnach nicht mehr geöffnet, das Volksparkstadion wird mit 53.000 Zuschauern voll besetzt sein.

Voriger Artikel
Auch ohne Einsatz: Weigl hat bei EM viel gelernt
Nächster Artikel
Rosicky sieht Deutschland als Vorbild für Tschechien

WM-Quali gegen Tschechien: DFB-Team vor ausverkauftem Haus

Quelle: PATRIK STOLLARZ / SID-IMAGES/AFP

Hamburg. Für die Partie gegen Nordirland am Dienstag (20.45 Uhr/RTL) in Hannover sind bisher rund 35.000 Tickets abgesetzt worden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr