Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
WM-Quali gegen Tschechien: DFB-Team vor ausverkauftem Haus

Fußball WM-Quali gegen Tschechien: DFB-Team vor ausverkauftem Haus

Die deutschen Fußball-Weltmeister spielen in der WM-Qualifikation am Samstag (20.45 Uhr/RTL) gegen Tschechien vor ausverkauftem Haus. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wenige Stunden vor dem Duell bekannt gab, gibt es für die Begegnung in Hamburg keine Karten mehr. Die Tageskassen werden demnach nicht mehr geöffnet, das Volksparkstadion wird mit 53.000 Zuschauern voll besetzt sein.

Voriger Artikel
Auch ohne Einsatz: Weigl hat bei EM viel gelernt
Nächster Artikel
Rosicky sieht Deutschland als Vorbild für Tschechien

WM-Quali gegen Tschechien: DFB-Team vor ausverkauftem Haus

Quelle: PATRIK STOLLARZ / SID-IMAGES/AFP

Hamburg. Für die Partie gegen Nordirland am Dienstag (20.45 Uhr/RTL) in Hannover sind bisher rund 35.000 Tickets abgesetzt worden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr