Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
WM-Qualifikation: Australien lässt Tadschikistan keine Chance

Fußball WM-Qualifikation: Australien lässt Tadschikistan keine Chance

Australien hält weiter Kurs auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Das Team um die Bundesliga-Profis Mathew Leckie (FC Ingolstadt) und Robbie Kruse (Bayer Leverkusen) gewann in der Qualifikation 7:0 (2:0) gegen Tadschikistan und festigte durch den sechsten Sieg im siebten Spiel der 2. Runde seine Spitzenposition in der Asien-Gruppe B.

Voriger Artikel
WM 2018: Blatter will Putin-Einladung annehmen
Nächster Artikel
"Wie ein Kegelverein": 98-Boss Fritsch mahnt Professionalisierung an

WM-Qualifikation: Australien lässt Tadschikistan keine Chance

Quelle: PETER PARKS / SID

Adelaide. Leckie stand in der Startformation der Socceroos und wurde in der 76. Minute durch Kruse ersetzt. Torhüter Mitch Langerak (VfB Stuttgart) kam nicht zum Einsatz. In Adelaide trafen Nathan Burns und Tom Rogic jeweils doppelt.

Die acht Gruppensieger und die vier besten Zweiten erreichen die 3. Qualifikationsrunde. Nur Jordanien (16 Punkte), das am Donnerstag 8:0 gegen Bangladesch siegte, kann Australien (18) noch von der Spitze verdrängen. Am 29. März kommt es in Sydney zum direkten Duell um den ersten Platz.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr