Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
WM-Qualifikation: Schweiz setzt auf geballte Bundesliga-Kraft

Fußball WM-Qualifikation: Schweiz setzt auf geballte Bundesliga-Kraft

Die Schweiz setzt in der WM-Qualifikation auf geballte Bundesliga-Kraft. Nationaltrainer Vladimir Petkovic nominierte gleich zwölf Profis aus Deutschlands höchster Spielklasse für die Qualifikationsspiele in Ungarn (7. Oktober/Budapest) und in Andorra (10. Oktober/Andorra La Vella).

Voriger Artikel
Schalke: Höwedes und Huntelaar gegen Mönchengladbach fraglich
Nächster Artikel
WM-Qualifikation: Schweiz setzt auf geballte Bundesliga-Kraft

WM-Qualifikation: Schweiz setzt auf geballte Bundesliga-Kraft

Quelle: Pascal Muller / PIXATHLON/SID-IMAGES

Bern. In Roman Bürki (Borussia Dortmund), Yann Sommer (Borussia Mönchengladbach) und Marwin Hitz (FC Augsburg) kommen alle Torhüter aus der Bundesliga. Außerdem stehen im 23-köpfigen Kader Johan Djourou (Hamburger SV), Ricardo Rodriguez (VfL Wolfsburg), Fabian Schär (1899 Hoffenheim), Valentin Stocker (Hertha BSC), Breel Embolo (Schalke 04), Fabian Frei (FSV Mainz 05), Admir Mehmedi (Bayer Leverkusen), Haris Seferovic (Eintracht Frankfurt) und Nico Elvedi (Mönchengladbach).

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Dezember 2017 - Frerk Schenker in Laufen in Hannover

Der Frauenlauf Hannover kommt zurück. Nach einer Pause in diesem Jahr findet die Veranstaltung 2018 wieder statt. Termin ist der 29. September. Start und Ziel ist auf dem Gelände des Aspria am Maschsee.

mehr