Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
WM-Qualifikation: Syrien trägt Heimspiele in Malaysia aus

Fußball WM-Qualifikation: Syrien trägt Heimspiele in Malaysia aus

Syriens Fußball-Nationalmannschaft trägt ihre kommenden Heimspiele in der WM-Qualifikation in Malaysia aus. Das bestätigte die asiatische Fußball-Konföderation AFC kurz vor der für Dienstag angesetzten Begegnung gegen Südkorea der Nachrichtenagentur AFP.

Voriger Artikel
Zulechner von Freiburg zu Sturm Graz
Nächster Artikel
35 Millionen für Slimani: Rekord-Transfer für Meister Leicester

Syrien vor WM-Qualifikation ohne Spielort

Quelle: PIXATHLON/SID

Seoul. Zuvor hatte der Inselstaat Macau seine Zusage kurzfristig zurückgezogen.

Syrien muss wegen des Bürgerkriegs seine Heimspiele derzeit im Exil austragen. Zuletzt gastierte das Team im Oman, nun weicht es zunächst ins Paroi Stadium in Seremban südlich der Hauptstadt Kuala Lumpur aus.

Syrien hat den Sprung in die dritte Runde der WM-Qualifikation geschafft, wo zwölf asiatische Mannschaften um vier direkte Plätze bei der WM 2018 in Russland kämpfen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr