Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° Regen

Navigation:
Waffenbesitz: Vier St.-Etienne-Fans zu Haftstrafen verurteilt

Fußball Waffenbesitz: Vier St.-Etienne-Fans zu Haftstrafen verurteilt

Vier Fans des französischen Fußball-Erstligisten AS St. Etienne, die am 1. Oktober vor dem Europa-League-Spiel bei Lazio Rom (2:3) festgenommen worden waren, sind wegen Waffenbesitzes zu 20 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Voriger Artikel
Baier dabei - Weinzierl muss aber Trio ersetzen
Nächster Artikel
Englischer Verband entzieht Platini Unterstützung für FIFA-Kandidatur

Waffenbesitz: Vier St.-Etienne-Fans zu Haftstrafen verurteilt

Quelle: FABRICE ELSNER / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Rom. Das berichteten italienische Medien am Freitag.

Bei dem Vorfall Anfang Oktober wurden bei den vier Männern unter anderem Knallkörper und eine professionelle Handgranate gefunden. Die römische Staatsanwaltschaft hatte drei Jahren und sechs Monaten Haft für die vier Franzosen verlangt.

 

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr