Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Wagner kehrt Darmstadt den Rücken: "Für mich ist es besser"

Fußball Wagner kehrt Darmstadt den Rücken: "Für mich ist es besser"

Torjäger Sandro Wagner wird Fußball-Bundesligist Darmstadt 98 am Saisonende verlassen, allerdings lässt der 28 Jahre alte Angreifer offen, wohin er wechseln wird.

Darmstadt. "Für mich ist es einfach besser, dass ich den Verein verlasse. Die Möglichkeit ist da. Ob Bundesliga oder England kann ich noch nicht sagen", sagte der 14-fache Bundesliga-Saisontorschütze und U21-Europameister von 2009 bei Sky.

Beides könne er sich vorstellen. Wagner: "Kein Spieler aus der Bundesliga muss nach England. Wir haben eine tolle Liga mit tollen Fans, aber England ist auch eine coole Sache. Ich möchte aber nichts ausschließen und fahre jetzt erst einmal mit meiner Familie in den Urlaub. Da mache ich mir meine Gedanken und dann werden wir sehen." Die Lilien hatte bereits angedeutet, dass sie Wagner keine Steine in den Weg legen werden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr