Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wagners Plädoyer für Mittelstürmer: "Team braucht solche Typen"

Fußball Wagners Plädoyer für Mittelstürmer: "Team braucht solche Typen"

Offensivspieler Sandro Wagner vom Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim glaubt nicht an eine Stürmer-Not in Deutschland und hält klassische Angreifer noch immer für erfolgsbringend.

Zuzenhausen. "Wir haben große, robuste Stürmer. Man muss sie nur einsetzen", sagte der 28-Jährige der Sport Bild und ergänzte: "Ich denke, jedes Team braucht solche Typen, sie sind wichtig für den Erfolg."

Nach dem Halbfinal-Aus der deutschen Nationalmannschaft bei der EM in Frankreich war eine Stürmer-Debatte aufgekommen - unter anderem, weil in Mario Gomez der einzige "echte" Mittelstürmer im DFB-Kader verletzt fehlte. "Jede Nationalmannschaft hatte zwei, drei oder sogar vier Mittelstürmer dabei. Und man sieht doch, dass es bei den großen Turnieren wichtig ist, einen Mann vorne drin zu haben, der mal gelernt hat, Tore zu schießen", sagte Wagner.

Wagner war in der abgelaufenen Saison mit 14 Toren für Darmstadt 98 der treffsicherste Deutsche nach Thomas Müller. Um von Bundestrainer Joachim Löw nominiert zu werden, mutmaßt Wagner, müsse er eine solche Ausbeute aber wiederholen. "Vielleicht gibt es die Chance noch, wenn ich weiter treffe", sagte er.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr