Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Wahl von 11FREUNDE: Tuchel und Lewandowski gewinnen

Fußball Wahl von 11FREUNDE: Tuchel und Lewandowski gewinnen

Torjäger Robert Lewandowski (Bayern München) und Coach Thomas Tuchel (Borussia Dortmund) haben die wichtigsten Preise des Magazins 11Freunde für die vergangene Spielzeit der Fußball-Bundesliga gewonnen.

Voriger Artikel
Manuel Neuer leidet mit Bastian Schweinsteiger: "Kann die Entscheidung nicht verstehen"
Nächster Artikel
Champions-League-Play-offs: Bern für Gladbach gerüstet

Wahl von 11FREUNDE: Tuchel und Lewandowski gewinnen

Quelle: pixathlon/SID-IMAGES

Düsseldorf. Der Pole Lewandowski wurde zum besten Spieler der Saison gewählt, Tuchel zum besten Trainer.

Die Auszeichnung "Manager der Saison" ging an Christian Heidel, der nach der zurückliegenden Spielzeit vom FSV Mainz 05 zu Schalke 04 wechselte. Weitere Preise erhielten der Dortmunder Nationalspieler Julian Weigl ("Newcomer der Saison") und der Peruaner Claudio Pizarro von Werder Bremen ("Typ der Saison").

Die Auszeichnungen wurden von einer 30-köpfigen Jury vergeben. Darin saßen unter anderem Bundestrainer Joachim Löw, Frauen-Bundestrainerin Silvia Neid und der frühere Nationaltorwart Oliver Kahn.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr