Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Watzke: Entscheidung im Hummels-Poker nächste Woche

Fußball Watzke: Entscheidung im Hummels-Poker nächste Woche

Im Poker um Mats Hummels rechnet Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund noch vor Saisonende mit einer Entscheidung über den Transfer seines Weltmeisters zu Meister Bayern München.

Voriger Artikel
England: Leicester empfängt Meistertrophäe - Tottenham verliert
Nächster Artikel
Deutsche U17-Juniorinnen bei EM weiter sieglos

Watzke: Entscheidung im Hummels-Poker nächste Woche

Quelle: Christopher Neundorf / firo Sportphoto / SID-IMAGES/FIRO

Frankfurt/Main. "Ich schätze, dass es in der nächsten Woche eine Entscheidung geben wird", sagte der BVB-Boss am Samstag vor der Punktspiel der Westfalen bei Eintracht Frankfurt beim Pay-TV-Sender Sky.

Dortmund hatte Ende April den Wunsch des Innenverteidigers nach einem Transfer zu den Bayern offiziell mitgeteilt. Aufgrund seines noch bis 2017 laufenden Vertrages mit Dortmund macht die Borussia allerdings eine "äußerst werthaltige" Ablöse für den 27-Jährigen zur Bedingung für eine Freigabe. Als Transfersumme ist ein Betrag zwischen 30 und 40 Millionen Euro im Gespräch.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
12. Dezember 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Jubeln konnte sie trotzdem. Als eine von fünf Läuferinnen komplettierte Svenja Pingpank von Hannover Athletics das deutsche U23-Frauenteam, das bei der Cross-Europameisterschaft in Samorin (Slowakei) zur Silbermedaille lief.

mehr