Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wegen Trauerfällen: Herthas Kalou sagt für Nationalmannschaft ab

Fußball Wegen Trauerfällen: Herthas Kalou sagt für Nationalmannschaft ab

Stürmer Salomon Kalou von Fußball-Erstligist Hertha BSC hat seine Teilnahme an den Afrika-Cup-Qualifikationsspielen der Elfenbeinküste Anfang September abgesagt.

Voriger Artikel
Schuster: Lampenfieber vor Heimdebüt - Verhaegh dabei
Nächster Artikel
210 Länder übertragen Bundesliga-Saisonauftakt

Wegen Trauerfällen: Herthas Kalou sagt für Nationalmannschaft ab

Quelle: PIXATHLON/SID

Berlin. Aufgrund zweier Trauerfälle in der Familie wird der 31-Jährige nach dem Bundesliga-Auftakt am kommenden Sonntag gegen den SC Freiburg (15.30 Uhr/Sky) in seine Heimat reisen.

Bereits vor zwei Wochen war sein Vater Antoine im Alter von 70 Jahren an einer Herzattacke gestorben, ehe er nun den Verlust seiner Tante Fernande verkraften musste. "Ich reise nach Hause, um meine Familie zu unterstützen", sagte Kalou der Bild. Ursprünglich sollte er der ivorischen Auswahl in den wichtigen Partien gegen Sierra Leone (3. September) und Burkina Faso (6. September) zur Verfügung stehen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr