Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Weltmeister-Coach Lippi vor Rückkehr zur Squadra Azzurra

Fußball Weltmeister-Coach Lippi vor Rückkehr zur Squadra Azzurra

Italiens Weltmeister-Macher Marcello Lippi steht zehn Jahre nach dem Triumph bei der Fußball-WM in Deutschland offenbar vor einer Rückkehr zur Squadra Azzurra.

Voriger Artikel
FC Bayern: Alles für Guardiola
Nächster Artikel
Relegation gegen Frankfurt: Nürnberg hofft auf Rückkehr von Kerk

Weltmeister-Coach Lippi vor Rückkehr zur Squadra Azzurra

Quelle: Daniele Buffa / SID-IMAGES/PIXATHLON

Rom. Berichten italienischer Medien zufolge will der nationale Verband den 68-Jährigen nach der EM-Endrunde in Frankreich als Technischen Direktor verpflichten.

Lippi war 2006 nach Italiens viertem WM-Triumph erstmals als Nationaltrainer zurückgetreten. Nach dem Viertelfinal-Aus der Südeuropäer bei der EM 2008 unter Lippis Nachfolger Roberto Donadoni übernahm er wieder den Trainer-Posten, demissionierte jedoch nach dem Vorrunden-K.o. seiner Titelverteidiger bei der WM-Endrunde 2010 in Südafrika erneut. Zuletzt war Lippi als Trainer beim chinesischen Spitzenklub Guangzhou Evergrande tätig.

Die Personalie Lippi könnte sich auch auf die Suche nach einem Nachfolger für den nach der EM zum FC Chelsea wechselnden Nationaltrainer Antonio Conte auswirken. Bislang sind die Bemühungen von Verbandschef Carlo Tavecchio um einen neuen Coach für die Squadra Azzurra erfolglos geblieben. Als aussichtsreichster Kandidat wird momentan Vincenzo Montella von Sampdoria Genua gehandelt. Allerdings soll auch Giampiero Ventura vom FC Turin Chancen auf Contes Nachfolge haben.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr