Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Werder: Elia wechselt nach Rotterdam

Fußball Werder: Elia wechselt nach Rotterdam

Fußball-Bundesligist Werder Bremen lässt seinen Ladenhüter Eljero Elia (28) ablösefrei zu Feyenoord Rotterdam ziehen. In seiner niederländischen Heimat erhält der Flügelstürmer einen Zweijahresvertrag.

Voriger Artikel
Hughes: "Würde nicht gegen Bayern wetten" - "Özil wird eine prägende Rolle spielen"
Nächster Artikel
FIFA-Weltrangliste: Weltmeister Deutschland nur noch Dritter

Werder: Elia wechselt nach Rotterdam

Quelle: Henning Angerer / SID-IMAGES/PIXATHLON

Bremen. Im Falle eines Weiterverkaufs sollen die Hanseaten laut Medienberichten an der Ablöse partizipieren.

Werder hatte Elia 2012 von Juventus Turin verpflichtet, doch die großen Erwartungen konnte der Niederländer nie erfüllen. Unter Trainer Viktor Skripnik spielte er überhaupt keine Rolle mehr und wurde in der Rückrunde der vergangenen Saison bereits an den englischen Erstligisten FC Southampton ausgeliehen. Für Werder absolvierte Elia 68 Pflichtspiele. Außerdem wollen sich die Hanseaten auch noch von Mittelfeldspieler Ludovic Obraniak trennen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr