Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Werder-Kapitän Fritz beendet Karriere im Sommer

Fußball Werder-Kapitän Fritz beendet Karriere im Sommer

Werder Bremens Kapitän Clemens Fritz beendet nach der laufenden Saison seine Karriere. Dies gab der 35-Jährige am Donnerstag in einem offenen Brief bekannt. "Ich habe mir in den vergangenen Tagen und Wochen ausführlich Gedanken über meine persönliche Zukunft gemacht", schrieb der frühere Nationalspieler: "Nach reiflicher Überlegung bin ich zu der Entscheidung gelangt, dass ich meine sportliche Laufbahn nach dieser Saison beenden werde.

Voriger Artikel
Medien: Wolfsburg will Diouf als Dost-Ersatz
Nächster Artikel
Deutsche Premier-League-Spieler mit den meisten Einsätzen

Werder-Kapitän Fritz beendet Karriere im Sommer

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Belek. "

Fritz gehörte in der Hinrunde zu Werders Stammpersonal, in seiner Karriere brachte es der gebürtige Erfurter bislang auf 299 Bundesliga-Spiele. Für das verbliebene Halbjahr als Profi hat Fritz nur einen Wunsch: Den Klassenerhalt mit den Bremern, für die er seit 2006 spielt.

"Wer mich kennt, weiß: Es ist für mich ein Selbstverständnis, dass ich in der anstehenden Rückrunde mein absolut Bestes geben werde, damit Werder die Klasse hält und somit die Basis für wieder erfolgreichere Zeiten geschaffen wird."

Ein Wechsel ins Ausland kam für Fritz zum Abschluss der Karriere nicht in Betracht. "Für mich gab und gibt es nur eine einzige Option: Meine Karriere bei Werder, und damit dem Verein, der meine Karriere am wesentlichsten gekennzeichnet hat, zu beenden."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr