Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
West Ham statt Wolfsburg: Zaza wechselt nach England

Fußball West Ham statt Wolfsburg: Zaza wechselt nach England

Der lange vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg umworbene italienische Nationalspieler Simone Zaza geht auf die Insel. Der 25-Jährige wechselt zunächst für ein Jahr auf Leihbasis von Meister Juventus Turin zu West Ham United.

Voriger Artikel
Motzki des Tages: Reinhard Rauball
Nächster Artikel
Rückenprobleme: Schürrle sagt für Länderspiele ab

West Ham statt Wolfsburg: Zaza wechselt nach England

Quelle: pixathlon/SID

London. Dies teilten der englische Erstligist am Sonntag auf seiner Internetseite mit.

Für den Angreifer, bei der EM in Frankreich im Viertelfinale gegen Deutschland mit einem verschossenen Elfmeter nach zauderndem Anlauf für Aufsehen gesorgt hatte, zahlen die Hammers fünf Millionen Euro Leihgebühr. Bei einer bestimmten Anzahl von Einsätzen verlängert sich der Vertrag automatisch und es wird eine Ablöse in Höhe von 23 Millionen Euro inklusive Sonderzahlungen fällig.

Wolfsburg hatte für Zaza zu Monatsbeginn angeblich 25 Millionen Euro Ablöse geboten, sich dann aber mit dem deutschen Nationalstürmer Mario Gomez (AC Florenz) für sieben Millionen Euro Ablöse verstärkt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. September 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 617 26 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 351 18 3. Lyda Hannelore 1958 Dets RaceTeam 327 21 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel-Schuhmoden 157 16 5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck [...]

mehr