Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Wette gewonnen: Leicester-Fan nennt Tochter Vardy

Fußball Wette gewonnen: Leicester-Fan nennt Tochter Vardy

Ein Fan des englischen Überraschungs-Teams Leicester City wird seine Tochter nach einer gewonnenen Wette gegen seine Frau Vardy nennen. Ashley Marriott hatte seiner Frau laut BBC das Versprechen abgerungen, die Tochter nach Leicester-Stürmer Jamie Vardy benennen zu dürfen, wenn er dafür 5000 Unterstützer-Unterschriften sammelt.

Voriger Artikel
Augsburg im Saisonfinale ohne Kapitän Verhaegh
Nächster Artikel
Familie des verstorbenen BVB-Fans bedankt sich für Anteilnahme

Wette gewonnen: Leicester-Fan nennt Tochter Vardy

Quelle: IAN KINGTON / SID-IMAGES

Leicester. Die Ehefrau, wie ihre gesamte Familie Fan von Leicesters einzig verbliebenem Meister-Rivalen Tottenham Hotspur, errang danach zumindest einen Teilerfolg: Vardy wird nur der zweite Vorname.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die "Recken" gegen THW Kiel

Die "Recken" schlagen im DHB-Achtelfinale THW-Kiel mit 24:22.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
18. Oktober 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 642 27 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 420 21 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 366 23 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhmoden Burgwedel 211 21 5. Meier Sabine 1966 S [...]

mehr