Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wette gewonnen: Leicester-Fan nennt Tochter Vardy

Fußball Wette gewonnen: Leicester-Fan nennt Tochter Vardy

Ein Fan des englischen Überraschungs-Teams Leicester City wird seine Tochter nach einer gewonnenen Wette gegen seine Frau Vardy nennen. Ashley Marriott hatte seiner Frau laut BBC das Versprechen abgerungen, die Tochter nach Leicester-Stürmer Jamie Vardy benennen zu dürfen, wenn er dafür 5000 Unterstützer-Unterschriften sammelt.

Voriger Artikel
Augsburg im Saisonfinale ohne Kapitän Verhaegh
Nächster Artikel
Familie des verstorbenen BVB-Fans bedankt sich für Anteilnahme

Wette gewonnen: Leicester-Fan nennt Tochter Vardy

Quelle: IAN KINGTON / SID-IMAGES

Leicester. Die Ehefrau, wie ihre gesamte Familie Fan von Leicesters einzig verbliebenem Meister-Rivalen Tottenham Hotspur, errang danach zumindest einen Teilerfolg: Vardy wird nur der zweite Vorname.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr