Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wieder ein FIFA-Funktionär gefasst: Meiszner stellt sich der Polizei

Fußball Wieder ein FIFA-Funktionär gefasst: Meiszner stellt sich der Polizei

Die Liste der FIFA-Funktionäre in Polizei-Gewahrsam wird immer länger. Am Mittwoch hat sich José Luis Meiszner in seiner argentinischen Heimat den Justizbehörden gestellt.

Voriger Artikel
Effenberg sicher: "Der Knoten wird platzen"
Nächster Artikel
FC Liverpool startet deutschen Twitter-Kanal

Wieder ein FIFA-Funktionär gefasst: Meiszner stellt sich der Polizei

Quelle: JUAN MABROMATA / SID

Buenos Aires. Das berichten lokale Medien. Der frühere Generalsekretär des südamerikanischen Verbandes CONMEBOL, der vor wenigen Tagen von seinem Amt zurückgetreten war, wird von den US-Behörden der Bestechung beschuldigt. Meiszner hat sich offenbar in einem Vortort der Hauptstadt Buenos Aires (Quilmes) in die Hände der Polizei begeben.

Meiszner gehört zu den 16 Funktionären des Fußball-Weltverbandes, deren Anklagen in der vergangenen Woche vom US-Justizministerium in Washington öffentlich gemacht wurden. Es geht um Bestechung in Millionenhöhe. Alle Verdächtigen gehören der CONMEBOL oder der CONCACAF (Kontinentalverband für Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik) an.

Bisher befinden sich bereits Manuel Burga (ehemaliger Präsident des peruanischen Verbandes), Ecuadors Verbandsboss Luis Chiriboga, Hector Trujillo (Generalsekretär des guatemaltekischen Verbandes) sowie die FIFA-Vizepräsidenten Juan Angel Napout (Paraguay) und Alfredo Hawit (Honduras) in Polizei-Gewahrsam.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr