Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Wien: Büskens gewinnt sein erstes Wiener Derby

Fußball Wien: Büskens gewinnt sein erstes Wiener Derby

Trainer Mike Büskens hat mit Rapid Wien sein erstes Stadtderby in der österreichischen Fußball-Liga gewonnen. Beim 4:1-Sieg Rapids gegen Austria saßen zudem im 318. Duell beider Klubs erstmals auf beiden Bänken deutsche Chefcoachs - Austria wird von Thorsten Fink trainiert.

Voriger Artikel
Mourinho bestätigt Pogba-Transfer - Noch kein offizieller Vollzug
Nächster Artikel
Benfica Lissabon gewinnt portugiesischen Supercup

Wien: Büskens gewinnt sein erstes Wiener Derby

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Wien. Dieser gab sich nach der deutlichen Niederlage selbstkritisch. "Ich habe zu offensiv aufgestellt, ich habe heute einen großen Fehler gemacht", erklärte Fink: "Ich bin der Trainer, ich habe falsch aufgestellt." Fink hatte erstmals in dieser Saison mit zwei Stürmern spielen lassen.

Büskens erklärte nüchtern: "Ein Derby-Sieg tut immer gut."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. November 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Manchmal muss man einen langen Anlauf nehmen. Das kann Jahre dauern. Und dafür ist mituntermehr Stehvermögen nötig als bei einem Marathonrennen.

mehr