Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Wilmots: "Im richtigen Moment aggressiv sein"

Fußball Wilmots: "Im richtigen Moment aggressiv sein"

Belgiens Nationaltrainer Marc Wilmots will von seiner Mannschaft im zweiten EM-Gruppenspiel am Samstag (15.00 Uhr/ARD) in Bordeaux gegen Irland mehr Engagement sehen.

Voriger Artikel
Zwangsabstieg verhindert: Twente gerettet
Nächster Artikel
Duisburg nimmt Blomeyer unter Vertrag

Wilmots: "Im richtigen Moment aggressiv sein"

Quelle: EMMANUEL DUNAND / SID-IMAGES

Bordeaux. "Man muss im richtigen Moment aggressiv sein. Das hatte uns Italien im ersten Match voraus", sagte der einstige Schalker Bundesliga-Profi, dessen Team gegen den Ex-Weltmeister zum Auftakt mit 0:2 verlor.

Gegen Außenseiter Irland, der Schweden in St. Denis ein 1:1 abgetrotzt hatte, hilft dem Geheimfavoriten im Kampf um die Qualifikation für das Achtelfinale folgerichtig nur ein Sieg. Wilmots: "Es geht nicht um Leben und Tod, aber es ist ein sehr wichtiges Spiel."

Torhüter Thibaut Courtois rechnet mit einem Gegner, der sein Heil eher in der Defensive suchen wird. "Wir wussten, was uns erwartet: Ein Team, das um jeden Meter kämpfen wird", betonte der Keeper des FC Chelsea.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. November 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

18 Kilometer – 18 Eisenmänner – wir machen euch fit für den Steelman am 3. Dezember auf der Pferderennbahn in Langenhagen. Schon jetzt steht fest: Die vierte Auflage wird Rekorde brechen.

mehr