Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wolfsburg: Gustavo kehrt zurück - Allofs fordert Ende der Krise

Fußball Wolfsburg: Gustavo kehrt zurück - Allofs fordert Ende der Krise

Trainer Dieter Hecking (52) vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg kann gegen RB Leipzig (Sonntag, 17.30 Uhr/Sky) wieder auf Mittelfeldspieler Luiz Gustavo (29) setzen.

Voriger Artikel
Ancelotti erwartet erfolgreichen Neustart: "Ein guter Auftritt ist sehr wichtig"
Nächster Artikel
DFB verlängert Vertrag mit Reisebüro bis 2022

Wolfsburg: Gustavo kehrt zurück - Allofs fordert Ende der Krise

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Wolfsburg. Der Brasilianer sei nach seiner Muskelverletzung im Adduktorenbereich genau wie Angreifer Mario Gomez (Verhärtung in der Gesäßmuskulatur) einsatzbereit, bestätigte Hecking am Freitag.

Gegen Leipzig hofft Hecking auf ein Ende der Torflaute seines Teams. "Wir müssen konzentriert spielen und bei eigenem Ballbesitz kreativ werden", sagte er. Und Geschäftsführer Klaus Allofs (59) forderte ein Ende der Mini-Krise in Niedersachsen. "Man soll spüren, dass wir den Sieg unbedingt wollen", sagte er.

Die Wölfe sind seit fünf Spielen ohne Sieg und rangieren derzeit nur auf Platz 13 in der Tabelle. Mit nur vier Treffern präsentierte sich der Angriff um Gomez und Julian Draxler bisher harmlos, nur der FC Ingolstadt (3) und der Hamburger SV (2) trafen noch seltener.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
13. April 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 144 6 2. Marx Beate 1979 PhysioSpa Hannover 104 6 3. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 56 4 4. Knoop-Wente Marion 1968 TKH 53 4 5. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 53 4 6. Krause Ma [...]

mehr