Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Wolfsburg: Hecking zufrieden mit Einstand von Gomez

Fußball Wolfsburg: Hecking zufrieden mit Einstand von Gomez

Trainer Dieter Hecking vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg war sehr zufrieden mit dem Einstand des neuen Stürmerstars Mario Gomez im Testspiel am Freitagabend gegen Zweitliga-Aufsteiger Dynamo Dresden (1:0).

Voriger Artikel
Stürmerkrise: Hummels fordert "mehr torgeile Spieler" - Lösung Reus
Nächster Artikel
Brasilien: Neymar beim Training von Fan umgeworfen

Wolfsburg: Hecking zufrieden mit Einstand von Gomez

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Wolfsburg. "Für Mario war das Spiel eine gute Standortbestimmung, bei der er gesehen hat, dass er schon weit ist, denn er hat getroffen und war an vier torgefährlichen Situationen beteiligt. Das war insgesamt ein zufriedenstellender Test", sagte Hecking.

Gomez, der für sieben Millionen Euro Ablöse vom AC Florenz verpflichtet wurde, erzielte in der 25. Minute das Tor des Tages. "Ich bin sehr zuversichtlich für die kommende Saison", zitierte die Bild den EM-Teilnehmer.

Möglicherweise kommt der 31-Jährige am kommenden Samstag (10. September, 15.30 Uhr/Sky) gegen den 1. FC Köln zu seiner Bundesliga-Premiere bei den Wölfen. Aufgrund des bei der EURO erlittenen Muskelfaserrisses im Oberschenkel hatte Gomez im DFB-Pokal und zum Bundesliga-Saisonauftakt noch gefehlt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr