Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Wolfsburg: Ismael wohl auch nächste Woche in Freiburg auf der Bank

Fußball Wolfsburg: Ismael wohl auch nächste Woche in Freiburg auf der Bank

Interimstrainer Valerien Ismael (41) wird trotz der Niederlage gegen Bayer Leverkusen (1:2) aller Voraussicht nach auch nächste Woche beim SC Freiburg auf der Bank vom kriselnden VfL Wolfsburg sitzen.

Voriger Artikel
Real bleibt nach Ronaldo-Gala Tabellenführer in Spanien
Nächster Artikel
Polizei: Vereinzelte Ausschreitungen rund um 171. Revierderby

Wolfsburg: Ismael wohl auch nächste Woche in Freiburg auf der Bank

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Wolfsburg. "Ich denke, dass die Wahrscheinlichkeit sehr groß ist", sagte Wolfsburgs Geschäftsführer Klaus Allofs, der bei der Suche des Nachfolgers für Dieter Hecking aber auch andere "Alternativen" prüft.

Ismael hat als Nachfolger des vor zwei Wochen entlassenen Hecking seine beiden Bundesliga-Spiele gegen Darmstadt (1:3) und nun gegen Leverkusen verloren, war unter der Woche aber im DFB-Pokal beim 1. FC Heidenheim (1:0) ins Achtelfinale eingezogen. Als mögliche Kandidaten für den Job in Wolfsburg gelten weiter der Italiener Roberto Mancini (zuletzt Inter Mailand) sowie der frühere Chelsea- und Tottenham-Teammanager André Villas-Boas.

Wolfsburg ist nun seit acht Bundesliga-Partien sieglos und weiter Drittletzter.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr