Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wolfsburg: Keine Verhandlungsbereitschaft bei Draxler, Kruse nicht nach Istanbul

Fußball Wolfsburg: Keine Verhandlungsbereitschaft bei Draxler, Kruse nicht nach Istanbul

Der VfL Wolfsburg plant weiter fest mit Weltmeister Julian Draxler (22) und will den Ex-Schalker trotz eines kolportierten 60-Millionen-Angebots des FC Arsenal nicht verkaufen.

Voriger Artikel
Ibrahimovic antwortet "König" Cantona: "Ich werde Gott in Manchester"
Nächster Artikel
Sport1 überträgt Qualifikations-Heimspiel von Hertha BSC

Wolfsburg: Keine Verhandlungsbereitschaft bei Draxler, Kruse nicht nach Istanbul

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Wolfsburg. "Da lassen wir gar nicht mit uns reden - dabei bleibe ich", sagte Geschäftsführer Klaus Allofs zu Wolfsburger Medien, es bestehe keine Verhandlungsbereitschaft. "Schwüre oder eidesstattliche Erklärungen" werde es allerdings nicht von ihm geben, ergänzte der Manager, dafür habe sich das Geschäft "zu sehr verändert".

Auch Max Kruse wird zunächst auf der Gehaltsliste der "Wölfe" bleiben. Ein Wechsel des Ex-Nationalspielers zu Galatasaray Istanbul hat sich nach Bild-Informationen offenbar aufgrund der schwierigen politischen Situation in der Türkei zerschlagen. Kruse hatte in den vergangenen Wochen seinen Wechselwunsch signalisiert. Gerüchten zufolge könnte der Weg des 28-Jährigen in die USA oder nach England führen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
13. April 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 144 6 2. Marx Beate 1979 PhysioSpa Hannover 104 6 3. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 56 4 4. Knoop-Wente Marion 1968 TKH 53 4 5. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 53 4 6. Krause Ma [...]

mehr