Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wolfsburg bangt vor Supercup um de Bruyne

Fußball Wolfsburg bangt vor Supercup um de Bruyne

DFB-Pokalsieger VfL Wolfsburg bangt vor dem Supercup am Samstag (20.30 Uhr/ZDF und Sky) gegen den deutschen Meister Bayern München um den Einsatz von Mittelfeldstar Kevin de Bruyne.

Voriger Artikel
Supercup setzt Zeichen für Sport-Partnerschaft
Nächster Artikel
FCK stattet Talent Wekesser mit Profivertrag aus

Wolfsburg bangt vor Supercup um de Bruyne

Quelle: IAN KINGTON / STR / SID-IMAGES/AFP

Wolfsburg. Der 24 Jahre alte Belgier, der am Sonntag zum Fußballer des Jahres gekürt worden war, musste am Donnerstag vorzeitig das Vormittagstraining abbrechen und wurde anschließend zur Untersuchung ins Krankenhaus gefahren.

"So wie er vom Platz gehumpelt ist, wird es schwierig für Samstag", sagte VfL-Trainer Dieter Hecking. De Bruyne hatte bereits einen Tag zuvor über leichte Rückenbeschwerden geklagt.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Nicolas Kiefer bleibt Trainer an der Tennisbase

Bis Ende 2018 bleibt Ex-Tennisprofi Nicolas Kiefer Trainer an der Tennisbase, dem Leistungszentrum des Niedersächsischen Tennisverbandes (NTV). Dort steht er dem Tennis-Nachwuchs beratend zur Seite.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr