Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Wolfsburg gewinnt mit Mühe in Chemnitzer Schneegestöber

Fußball Wolfsburg gewinnt mit Mühe in Chemnitzer Schneegestöber

Fußball-Pokalsieger VfL Wolfsburg hat das letzte Testspiel vor Beginn der Bundesliga-Rückrunde mit Mühe gewonnen. Die Niedersachsen setzten sich beim Drittligisten Chemnitzer FC mit 3:2 (2:1) durch und gehen mit einem Erfolgserlebnis in das Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt am kommenden Sonntag (15.30 Uhr/Sky).

Voriger Artikel
Klopp verliert gegen van Gaal: Rooney lässt ManUnited in Liverpool jubeln
Nächster Artikel
Khedira trifft erneut bei Juve-Sieg, Rüdiger und Klose nur remis

Wolfsburg gewinnt mit Mühe in Chemnitzer Schneegestöber

Quelle: pixxmixx / pixathlon/SID-IMAGES

Chemnitz. Bei dichtem Schneegestöber trafen die Wolfsburger Weltmeister Julian Draxler (35.) und André Schürrle (38.) sowie Daniel Caligiuri (51.). Zuvor hatte der Chemnitzer Winterzugang Daniel Frahn (12.) seinen Verein in Führung gebracht. Stefano Cincotta (62.) gelang für die Sachsen nur noch der Anschlusstreffer.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. September 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Der Kopf rennt mit Zum Geburtstag gibt es mitunter ausgefallene Geschenke. So mancher erfüllt sich aus diesem Anlass selbst einen nicht alltäglichen Wunsch. So wie Michele Ufer: Er machte sich, als er 39 wurde, auf zu einem Lauf durch die Atacama-Wüste in Chile.

mehr