Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wolfsburg lädt 1200 Flüchtlinge zur Champions League ein

Fußball Wolfsburg lädt 1200 Flüchtlinge zur Champions League ein

Fußball-Vizemeister VfL Wolfsburg lädt alle 1200 in der Stadt lebenden Flüchtlinge zum Champions-League-Spiel am Dienstag gegen ZSKA Moskau (20.45 Uhr/Sky) ein.

Voriger Artikel
DFB-Frauen zum Jahresabschluss gegen England
Nächster Artikel
Wehrle: "Auf Engländer kommen riesige Abfindungen zu"

Wolfsburg lädt 1200 Flüchtlinge zur Champions League ein

Quelle: PATRIK STOLLARZ / STR / SID-IMAGES/AFP

Köln. Zudem wird der Verein einen Euro pro verkaufter Eintrittskarte an Flüchtlingsprojekte in der Region gespendet.

"Damit folgt der VfL Wolfsburg dem Aufruf des portugiesischen Champions League-Starters FC Porto an alle Champions-League- und Europa League-Teilnehmer, sich für Flüchtlinge einzusetzen", hieß es in einer Pressemitteilung der "Wölfe". Schon in der Vergangenheit hatte der Bundesligist mehrfach Flüchtlings-Projekte unterstützt.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Sieg Nummer drei: Die Hannover Indians gegen Herne

Die Hannover Indians gewinnen im vierten Play-Off Spiel gegen den Herner EV.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr