Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Wolfsburg mit Respekt vor Finalgegner Lyon: "Auf allen Positionen Weltklasse"

Fußball Wolfsburg mit Respekt vor Finalgegner Lyon: "Auf allen Positionen Weltklasse"

Der frischgebackene DFB-Pokalsieger VfL Wolfsburg geht mit viel Selbstvertrauen, aber auch großem Respekt in das Champions-League-Finale der Frauen gegen den französischen Serienmeister Olympique Lyon am Donnerstag (18.00 Uhr/Eurosport).

Voriger Artikel
Weinzierl bestätigt Abschied vom FC Augsburg - Vor Wechsel nach Schalke
Nächster Artikel
Wegen Fan-Mord: Rom-Hooligan zu 26 Jahren verurteilt

Wolfsburg mit Respekt vor Finalgegner Lyon: "Auf allen Positionen Weltklasse"

Quelle: VfL Wolfsburg/VW/SID-IMAGES

Wolfsburg. "Lyon ist klarer Favorit", sagte Trainer Ralf Kellermann dem SID am Rande eines Sponsorentermins: "Sie spielen seit Jahren zusammen und sind auf allen Positionen weltklasse besetzt."

Seinen Spielerinnen mangelt es dank sieben gewonnenen Titeln in den letzten vier Spielzeiten auch nicht an Selbstvertrauen. "Wir hoffen, dass wir unsere Titelgeilheit fortsetzen", sagte Nationalstürmerin Alexandra Popp vor dem Abflug am Dienstagnachmittag nach Bologna.

In Reggio Emilia, 150 km südöstlich des Männer-Finalorts Mailand, will sich der deutsche Vizemeister zum dritten Mal nach 2013 und 2014 den Henkelpott schnappen. Die Wolfsburger Finalserie ist beeindruckend: Fünfmal standen die VfL-Frauen in Endspielen (dreimal DFB-Pokal, zweimal Champions League), jedes Mal gingen sie als Sieger vom Platz. "Wenn es um etwas geht, sind wir zu 110 Prozent da. Das zeichnet uns aus", sagte Popp.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr