Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Wolfsburg ohne Rodriguez und Luiz Gustavo gegen den HSV

Fußball Wolfsburg ohne Rodriguez und Luiz Gustavo gegen den HSV

Champions-League-Achtelfinalist VfL Wolfsburg muss im letzten Heimspiel der Hinrunde am Samstag gegen den Hamburger SV (15.30 Uhr/Sky) auf Linksverteidiger Ricardo Rodriguez (Oberschenkelprobleme) und Mittelfeldspieler Luiz Gustavo (Knie) verzichten.

Voriger Artikel
Mönchengladbach bangt um Johnson-Einsatz
Nächster Artikel
Magath unterschreibt in Japan Einjahresvertrag bei Sagan Tosu

Wolfsburg ohne Rodriguez und Luiz Gustavo gegen den HSV

Quelle: firo Sportphoto/Fabian Simons / FIRO/SID-IMAGES

Wolfsburg. "Ein Einsatz am Samstag kommt zu früh. Doch wir hoffen, dass sie im letzten Spiel vor der Winterpause gegen Stuttgart dabei sind", sagte Trainer Dieter Hecking.

Die "Wölfe" wollen mit einem Sieg im letzten Heimspiel des Jahres den Sprung auf einen Champions-League-Platz schaffen. "Ich bin froh, dass wir gegen den HSV spielen. Das Stadion ist ausverkauft, die Hamburger werden die Sache aggressiv angehen. Wir müssen dagegenhalten", forderte Hecking.

Manager Klaus Allofs sprach drei Tage nach dem erstmaligen Einzug in die K.o.-Runde der Königsklasse vom "sportlich besten Jahr der Klubgeschichte", wollte aber noch keine Bilanz ziehen. "Dafür ist es noch etwas zu früh. Wir müssen uns noch zweimal richtig konzentrieren", sagte der Manager des deutschen Vizemeisters und Pokalsiegers.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr