Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Wolfsburger Trainings-Auftakt ohne Luiz Gustavo

Fußball Wolfsburger Trainings-Auftakt ohne Luiz Gustavo

Ohne Luiz Gustavo ist Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg in die Vorbereitung auf die Rückrunde gestartet. Der Brasilianer laboriert weiter an einer Knieverletzung, der Zeitpunkt seiner Rückkehr ist unklar.

Voriger Artikel
"Zuhause unbedingt mehr Punkte": HSV startet in Rückrunden-Vorbereitung
Nächster Artikel
VfB Stuttgart: Transfer von Angreifer Krawez perfekt

Wolfsburger Trainings-Auftakt ohne Luiz Gustavo

Quelle: O.Behrendt / pixathlon/SID-IMAGES

Wolfsburg. Auch der Peruaner Carlos Ascues fehlte beim ersten Training der "Wölfe" im neuen Jahr wegen Knieproblemen.

Trainer Dieter Hecking begrüßte 22 Feldspieler und drei Torhüter zur ersten Einheit, darunter auch die Nationalspieler Max Kruse, Julian Draxler und André Schürrle. Wieder fit waren auch Vieirinha und Ricardo Rodriguez, die angeschlagen in die Weihnachtspause gegangen waren.

Nach einer ersten Ansprache des Trainers standen leichte Passübungen und eine Spieleinheit auf dem Programm. Am Freitag bestreitet der DFB-Pokalsieger ein Testspiel bei Drittligist Energie Cottbus (18.00 Uhr). Anschließend geht es ins einwöchige Trainingslager an die Algarve nach Lagos (Portugal).

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr